fbpx

20 Tipps fürs Homeoffice

Susanne Grethlein, Erfolgsraum, Fürth, Feng Shui Berater, Feng Shui, Blog, Beitrag, Büro, Schreibtisch, Ordnung, Chaos

Viele von uns verbringen jetzt die Zeit im Homeoffice und aller Voraussicht nach, wird das auch noch ein bisserl so sein. Wir brauchen dort eine Atmosphäre, in der es sich produktiv und zielführend arbeiten lässt. Es geht jetzt nicht um die wirklich ganz perfekte langfristige Lösung, sondern um eine kreative Übergangslösung.

Mit ein paar kleinen Tricks und Tipps sollte Dir die Gestaltung Deines Heimbüros gut gelingen.

Setze Dich am Schreibtisch bitte in Deine Erfolgsposition. D.h. mit einer festen Wand im Rücken (das kann auch ein Schrank oder ein Raumteiler sein). Wenn dann noch Dein Arbeitstisch so steht, dass Du die Tür, sowie den weitesten Teil des Raumes im Blick hast – perfekt!

Ungeschickt ist ein Platz, an dem Du direkt auf eine Wand blickst. Denke an das sprichwörtliche „Brett vor dem Kopf“. Gibt es de facto keine andere Möglichkeit, hänge ein fröhliches aber ruhiges Bild an die Wand.

Feng Shui, Fürth, Erfolgsraum, Susanne Grethlein, Büroorganisation, Bürogestaltung, effizientes Arbeiten

Entferne alles, was im Weg steht oder lustlos in den Ecken liegt. Sorge zudem dafür, dass sich in Deinem Arbeitsumfeld nur Dinge befinden, die positiv wirken d.h. Dich nicht blockieren.

Räume alle vollgestellten Ablageflächen leer und platziere nur das, was wichtig ist oder was Dir gefällt.

Welche Dinge halten Dich ab, erfolgreich zu sein? Dinge aus Deiner alten Firma, Deinem ehemaligen Job? Das alles darf jetzt den Raum verlassen.

Schaffe Ordnung in offenen Schränken und Regalen und platziere etwas Schönes, etwas Fröhliches zwischen den Büchern oder Ordnern.

Hänge alle Bilder ab, die Dir nicht gefallen und hänge Eines auf, das Dir Pepp und Kreativität vermittelt.

Plane jeden Tag 15 Minuten ein, um alte Unterlagen auszumisten und Papierstapel abzuarbeiten.

Schenke Pinnwand & Co. Aufmerksamkeit. Dort „lagern“ oft Notizen und Zetteln von uralten Dingen. Entrümple diese und mache Platz für neue Projekte.

Ersetze abgenutzte und defekte Büro-Utensilien durch neue in Deiner Lieblingsfarbe.

Lade Licht und frische Luft ein. Mache Dir einen Termin in den Kalender und bringe alle 2 Stunden neuen Sauerstoff in den Raum und somit in Deinen Körper.

Ersetze kraftlose Pflanzen durch neue mit kräftigen Blättern. Gönne Dir ab und an einen Blumenstrauß.

Raumdüfte eigen sich hervorragend, um die Atmosphäre aufzuladen. Zitronenöl steigert die Konzentration und spendet Energie. Rosmarin kann Dir am Nachmittag zu einem richtigen Power-Schub verhelfen. Pfefferminze und Zitronengrass sind hilfreich, wenn alles Dir zu viel werden droht.

Besorge Dir einen schönen, großen Papierkorb in einer einladenden Farbe. Leere den Papierkorb jedoch dennoch täglich.

Lasse herunterhängende und am Boden liegende Kabel verschwinden, z.B. hinter Leisten oder gebündelt in einer Kabelspirale.

Mach Dein Business sichtbar in Deinem Homeoffice. Dein Logo, Dein Flyer oder Deine Arbeitsutensilien. Willst Du die ganze Welt erobern? Dann mach sie sichtbar an Deinem Schreibtisch.

Welches Wort, Spruch oder Motto unterstützt Dich im Moment am meisten. Schreibe es auf und mache es sichtbar auf Deinem Schreibtisch.

Nutze Deinen Bildschirmhintergrund für ein motivierendes Motiv und wechsle dies von Zeit zu Zeit

Feng Shui, Fürth, Erfolgsraum, Susanne Grethlein, Büroorganisation, Bürogestaltung, effizientes Arbeiten

Wechsle ab und an die Arbeitsposition. Lesen kann man auch im Stehen 🙂 Eine veränderte Perspektive bringt oft neue Ideen.

Beende Deinen Arbeitstag bewusst und verlasse den Arbeitsplatz immer aufgeräumt und ordentlich.

Extra-Tipp: Wenn Du möchtest, dass sich ein Projekt entwickelt oder manifestiert, dann lasse das dazugehörige Dokument (aber geordnet) über Nacht auf Deinem Schreibtisch liegen.

Und nun wünsche ich Dir ganz viel Energie in Deinem Homeoffice,

Carpe Diem
Susanne

Das sagen meine Kund*innen

Liebe Susanne, herzlichen Dank für Deine Hinweise zum Home-Office. Ich finde sie sehr gut und habe heute direkt früh morgens schon meinen Schreibtisch verändert. Fühlt sich echt stark an – Herzlichen Dank.

Mit schwungvollen Grüßen
Uwe Natterer, Lebenslust