fbpx

Ausmisten und Ausreden

Susanne Grethlein, Erfolgsraum, Fürth, Feng Shui Berater, Feng Shui, Blog, Beitrag, Ordnung, Entrümpeln, Chaos

Heute möchte ich einmal über die typischen Ausreden sprechen, die ich immer höre, wenn es darum geht, dieses oder jenes Teil/Kleidungsstück wegzugeben.

„Der Pulli war schrecklich teuer.“
Er liegt jedoch seit Jahren ungetragen im Schrank. Und auch, wenn er dort noch weitere Jahre sein Dasein fristet, das Geld kommt nicht mehr zurück. Also kann das Stück auch gleich weg, oder? Vielleicht findet sich ja jemand, der Freude an dem Pulli hat oder Du bringst ihn zum Second Hand Shop.

„Die Vase ist zwar hässlich und entspricht überhaupt nicht meinem Geschmack, aber die hat mir Tante Rosemarie geschenkt.“
Auch Geschenke darf man weggeben. Vor allem, wenn diese nicht zu einem passen, der Meinung bin zumindest ich. Deine Wertschätzung für Tante Rosemarie wird in keinster Weise beeinträchtigt, indem Du ein Geschenk von Ihr weggibst.

„Ja, die Hose brauche ich noch, die kann ich im Garten dann zum Umgraben im Frühjahr anziehen.“
Wirst Du nicht tun, genauso, wie Du die 5 anderen Hosen, die Du mit diesem Argument aufgehoben hast, die letzten Jahre auch nicht für die Gartenarbeit getragen hast.

„Vielleicht machen wir ja mal wieder ein Fondue mit Freuden und dann können wir das Fondue-Geschirr benutzen.“
Ja, vielleicht macht Ihr ein Fondue. Vielleicht nächsten Silvester. Aber braucht es dafür ein Fondue-Geschirr? Taugen nicht normale Teller und Schüsselchen auch? Zudem würde das Entsorgen Dir Platz im Schrank verschaffen.

Kommt Dir davon etwas bekannt vor?
Nein. Perfekt!
Du bist auf dem besten Weg. Herzlichen Glückwunsch.

Falls Du Dich aber bei der ein oder anderen oder sogar bei mehreren Aussagen wiedererkennst, wäre Handlungsbedarf angesagt.

Natürlich kannst Du Dich im Internet schlau machen, you tube Videos anschauen oder Dir ein Buch zum Thema „Ausmisten“ besorgen. Und dann versuchen alles selbst in den Griff zu bekommen. Wäre ein Weg. Wird Dich viel Zeit kosten und höchstwahrscheinlich nicht zu einem befriedigenden Ergebnis führen.

Wenn Du Dir aber sagst: „Ja, das mit dem „Selbst in den Griff zu bekommen„ hat schon die letzten Jahre nicht funktioniert und ich bin jedes Mal aufs Neue demotiviert, weil ich es nicht erledigt bekomme.“

Wenn Du Dir wünschst endlich ein System, einen Plan zu bekommen, um auszumisten, zu entsorgen und Ordnung in Deine vier Wände zu bekommen, dann wären meine Ordnungspakete ein sinnvoller Lösungsansatz. Ob dieser Lösungsansatz allerdings auch optimal zu Deinen Wünschen und Zielen passt, klären wir in einem persönlichen Telefonat.

Ich schenke Dir daher gerne 15 Minuten meiner Zeit und wir finden gemeinsam heraus, wo der Schuh drückt. Warum mache ich das? Weil ich es für fair erachte, dass Du eine Vorstellung davon hast, was wir beide für Dich erreichen können.

Da ich aber leider nicht unendlich Zeit pro Woche verschenken kann und ich relativ schnell immer ausgebucht bin, solltest Du Dir jetzt Deine 15 Minuten reservieren.

Der Link zu Deinem   Erfolgsraum, Susanne Grethlein, Fürth, Feng Shui Beratung, Harmonielehre zu folgenden Themen: Reduktion von Elektrosmog, ganzheitliche Wohnraumgestaltung, Feng Shui Farbgestaltung, Feng Shui im Garten, Chaos überall

Ich freue mich auf Dich!

Carpe Diem,

Susanne

Das sagen meine Kund*innen

Hallo Susanne, vielen lieben Dank für das tolle Gespräch mit Dir und Deine kompetente Beratung. Ich konnte vieles für mich umsetzen und empfehle Dich mit sehr gutem Gewissen weiter. Viele herzliche Grüße Sabine aus Konstanz